Herzlich willkommen auf der Homepage der

Schule im Hummetal

Oberschule des Landkreises Hameln/Pyrmont

 

 

Willkommen

Aerzen, 16.03.2020

Notbetreuung nach Einstellung des Schulbetriebs vom 16.03. – zum 18.04.2020

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Schule im Hummetal bietet eine Notbetreuung für die Jahrgänge 5 -8 an. Die Notbetreuung wird für kleine Gruppen in der Zeit von 8 – 13 Uhr gewährleistet und ist auf das notwenige Maß begrenzt. Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind.

Hierzu gehören folgende Berufsgruppen:

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich.
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr.
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche.

Auch die Betreuung in besonderen Härtefällen ist zu prüfen.

Sollten Sie keine andere Möglichkeit (z.B. Betreuungsinitiativen durch Freunde und Nachbarn etc.) der Betreuung sehen, so kontaktieren Sie uns bitte einen Tag im Voraus unter folgender Email-Adresse: anja.grabbe@sih-aerzen.de.

Dies ist zur Planung zwingend nötig.

Mit freundlichem Gruß

A.Grabbe

Stellv. Schulleitung

 

Vorgehen im Falle einer Schulschließung

Liebe Eltern, Erziehungsberechtigten, Schülerinnen und Schüler,

im IServ-Portal unter dem jeweiligen Klassen-Gruppen-Verzeichnis befinden sich alle nötigen Informationen und Materialien für die Schüler.

Bei Problemen mit dem IServ-Account melden Sie sich bitte unter folgender E-Mail-Adresse: irene.stremel@sih-aerzen.de.

Falls noch Dinge aus der Schule benötigt werden, ist die Schule am Montag (16.03.20) bis Mittwoch (18.03.20) in der Zeit von 10-13 Uhr besetzt.

 

Anmeldungen für die neuen 5. Klassen!

Am Donnerstag, den 04.06.20 (7:30 bis 14:00 Uhr) und am Freitag, den 05.06.20 (7:00 bis 16:00 Uhr) finden die Anmeldungen für die neuen 5. Klasse (Schuljahr 2020/21) statt. Weitere Termine sind nach telefonischer Absprache möglich.

Die Anmeldeformulare finden Sie hier:

 

 

Donnerstag, 05.12.19

Entscheid beim Vorlesewettbewerb 2019

Nachdem die Schülerinnen und Schüler unseres 6. Jahrgangs in den letzten Wochen in beiden Klassen fleißig gelesen hatten, um ihre Klassensieger für die Teilnahme am Vorlesewettbewerb zu ermitteln, war es am 05.12.2019 endlich soweit. Für die Klasse 6a traten Isabell Egger und Noemi Steiner an, die Klasse 6b schickte Kevin Köhler, Dominik Lill, Emely Bittner und Elisabeth Kridner zum Vorlesen an den Start. Zuerst lasen die Teilnehmer eine kurze Passage aus einem Buch ihrer Wahl vor. Bewertet wurde neben der Lesetechnik, die Interpretation und Textauswahl. Keine leichte Entscheidung für die Jury, die aus der Vorjahressiegerin Lena-Sophie Raiwa sowie Frau Reese und Frau Klingenberg und dem ehemaligen Konrektor Herrn Büthe bestand.

Nach den hervorragenden Leistungen aller sechs Teilnehmer fiel es der Jury schwer, einen Schulsieger zu ermitteln. Letztlich setzte sich Kevin Köhler mit seiner gelungenen und lebhaften Interpretation seines Lesestücks durch. Emely Bittner überzeugte mit ihrer Leseleistung im Bereich Inklusion.

Wir gratulieren Kevin und Emely recht herzlich zu ihren ausgezeichneten Leistungen und drücken beiden ganz fest die Daumen für die Teilnahme am Kreisentscheid im Februar nächsten Jahres.

Hannover, 23.09.2019

GLL-Richtfest

Nach zwei Jahren intensiver Arbeit am „Gesund leben lernen Projekt“ konnte unsere Schule endlich Richtfest feiern. Dazu sind unsere Konrektorin Frau Grabbe und unser Abteilungsleiter Herr Kursawe nach Hannover eingeladen worden, um die offizielle Urkunde vom Kultusminister des Landes Niedersachsen Herrn Tonne entgegen zu nehmen.

Die Schule im Hummetal hat mit Unterstützung von Herrn Schramm (AOK Gesundheitskasse) in den zwei vergangenen Jahren an der Umsetzung unterschiedlicher Ziele gearbeitet:

  1. Etablierung eines Schulfestes im Herbst zur Begrüßung der neuen 5. Klassen, organisiert durch den Förderverein der Schule
  2. Einführung von individuellen Leistungsberichten nach jeder Arbeit, um Eltern regelmäßig und transparent sowohl über den Leistungsstand als auch das Arbeits- und Sozialverhalten der Schüler*innen zu informieren.
  3. Teilnahme aller an Schule arbeitenden Personen (Lehrer*innen, PM´s, I-Helfer*innen, Hausmeister, Sekretärinnen) am Präventionssport zur Gesunderhaltung und Teamstärkung.

Wir bedanken uns bei Herrn Schramm und Frau Pape für die tolle Unterstützung und freuen uns auf weitere Projekte, die wir in Zukunft angehen werden.

 

Freitag, 30.08.2019

"Groß-Putz" an der SiH

Am vergangenen Freitag wurde unter Regie des Fördervereins der SiH die Fassade unserer Schule grundgereinigt. Kinder und Jugendliche der Jugendfeuerwehr Aerzen erlebten mit einer Abordnung der Werksfeuerwehr der Firma Lenze eine Übung der etwas anderen Art. Mit dem Wasserwerfer ging es dieses Mal dem Schmutz an der Fassade an den Kragen. Nach getaner Arbeit gab es für alle fleißigen Helfer lecker Gegrilltes, Salate und kalte Getränke.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für diese wirklich gelungene Aktion! 


Die Sommerferien sind vorbei!

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern ein erfolgreiches Schuljahr 2019/20!

 

Freitag, 21.06.2019

Unsere Abschlussschüler

Freitag, 14.06.2019

Das Jahrbuch ist fertig

Heute wurde das diesjährige Jahrbuch, das vom WPK Mediendesign unter der Leitung von Herrn Püschel gestaltet wurde, verteilt.

Es wurde von allen mit Spannung erwartet und man muss sagen: Es ist wieder toll geworden. Herzlichen Dank an das Team.

MIttwoch den 12.06.19

Auszubildende des Unternehmens Lenze haben heute zusammen mit unseren Schülern der 9. Klassen eine fehlerhafte Bewerbung auf Vordermann gebracht und verbessert. Anschließend wurde von den Azubis das Bewerbungsverfahren von Lenze sowie die Bewerbungsfristen vorgestellt. Zuletzt haben sich die Auszubildenden den Fragen unserer interessierten Schüler gestellt.

 

Am 29.05.19 stellte sich das Unternehmen Truckxxgroup unseren Schülern aus den 8. Klassen vor. Es wurden verschiedene Standorte des Unternehmens entlang der A2, die Aufgabenbereiche und verschiedene Ausbildungsberufe präsentiert. Im Anschluss an die Präsentation und die Fragerunde konnten unsere interessierten Schüler einen LKW der Truckxxgroup auf unserem Schulgelände inspizieren.

Donnerstag, 23.05.2019

Ehrung der Sammlerinnen  und Sammler für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Heute versammelten sich ca. 70 Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Klassen in der Aula. Sie waren im Dezember des letzten Jahres unterwegs und haben ca. 2250 Euro für den Volksbund gesammelt. Damit haben sie einen wichtigen Beitrag dafür geleistet, dass die Menschen, die in den beiden Weltkriegen ihr Leben verloren haben, nicht vergessen werden und die Erinnerung an das schreckliche Geschehen aufrecht erhalten wird.

Herr Berthold und Herr Tözen vom Volksbund, Frau Schulte von der Gemeindeverwaltung und Frau Schraps von unserer Schule überreichten  jedem Schüler eine Dankesurkunde.

Im Anschluss an die Ehrung der Sammlerinnen und Sammler wurde die Ausstellung "Der Erste Weltkrieg mitten in Europa" eröffnet. Sie bleibt noch bis zum 20. Juni in der Schule und kann auch von interessierten Mitbürgern angesehen werden.

Informationen zu den Aufgaben des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge und über die Ausstellung sind unter www.volksbund.de zu finden.

Mittwoch, 24.04.2019

Heute fand ein Informationsabend für Eltern und Schüler in der Aula unserer Schule statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung informierte Herr Reick-Romann über die Abläufe und Wahlmöglichkeiten während der bevorstehenden Werkstattwochen unserer 8. Klassen im Mai. In dieser Zeit lernen und arbeiten die Schüler in verschiedenen Bereichen am Hefehof in Hameln, beispielsweise im Handwerk und im Handel.

 

Besuch bei der Aerzener Maschinenfabrik

Am Mittwoch, den 06.03.19 haben interessierte Schüler an einer Betriebserkundung bei dem Unternehmen Aerzener Maschinenfabrik teilgenommen.
Nach einer kurzen Vorstellung des Unternehmens, der Produkte, der Ausbildungsberufe sowie dem Bewerbungsverfahren, ging es in die Fertigungshallen am Standort in Aerzen. Hier stellten die Auszubildenden  unseren Schülerinnen und Schülern die Fertigungabläufe vor.


 

06. bis 08. März 2019


"The classes 10a and 10b had the opportunity to spend 3 days with 2 Native Speakers right before their oral exams. They only spoke english, which prepared them well for the exam.
To make it more fun, they played some games together, baked cookies together, wrote urban legends and the students showed the Native Speakers some of the sights of Aerzen, while presenting their urban legends."

 

 

 

Schule, was dann?

Am 26.02.2019 fand im Rahmen der Berufsorientierung eine Informationsveranstaltung in der Aula unserer Schule statt.

Es referierten Herr Heitmüller (Handwerkskammer) und Herr Willmann zum Thema Berufschancen, Perspektiven und Karrieremöglichkeiten in der Industrie, im Handel und im Handwerk.

 

Freitag, 08.02.2019

Die Klasse 8c hat beim letzten Forum das Thema "Danke" in den Mittelpunkt gestellt. Dabei wurden Herzen verteilt, auf denen man einem lieben Mitmenschen seinen Dank ausdrücken konnte. Das Ergebnis ist an der Wand der Aula zu bestaunen.

Mittwoch, 30.01.2019

Gestern und vorgestern fanden die Sporttage der Schule im Hummetal statt. In der Hummetalsporthalle wurde eifrig Fußball gespielt. In der Kreissporthalle maßen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Kräfte in verschiedenen Disziplinen.

 

21.12.2018

Schulgottesdienst

 

Heute versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule um 11.45 Uhr in der Marienkirche, um gemeinsam den Jahresabschluss zu feiern. Es spielte wieder die Band Rice of Jesus, die schon im letzten Jahr dabei war. 

Der Gottesdienst wurde von der Diakonin Frau Kabuß und Frau Zibuhr sowie von Schülerinnen und Schülern der 7., 8. und 10. Klassen vorbereitet.

30.11.2018

Am Tag der offenen Tür präsentierte die Schule im Hummetal den Schulabgängern der Grundschulen sowie deren Eltern ihr Angebot und ihre Räumlichkeiten.

Zur Eröffnung um 16 Uhr sorgte die Trommel-AG mit schwungvollen afrikanischen Rhythmen für gute Stimmung. Anschließend wurden die Besucher in die Aula gebeten, wo sie von unserem Schulleiter Herrn Schicker begrüßt und über die Angebote des heutigen Tages informiert wurden.

Mittwoch, 24.10.2018

Am Mittwoch haben interessierte Schüler an einer Betriebserkundung bei dem Unternehmen Lenze teilgenommen.
Nach einer kurzen Vorstellung des Unternehmens durch Herrn Kirsch (Ausbildungsleiter), ging es in die Fertigungshallen am Standort Groß Berkel. Hier stellten  Auszubildende  unseren Schülerinnen und Schülern die Fertigungabläufe vor.



 

Dienstag, 16.10.2018

Besuch im Wisentgehege

Heute hat die Klasse 7b zusammen mit ihrer Patenklasse ,der 6b, das Wisentgehege in Springe besucht. Im Rahmen des Tagesausflugs haben sich die beiden Klassen über das Leben der heimischen Tiere informiert. Dazu wurde eine Rallye durchgeführt.

Außerdem gehörten verschiedene Veranstaltungen zum Ausflug dazu, beispielsweise die Flugshow verschiedener Greifvögel oder die Präsentation der Timberwölfe inklusive Vortrag.

Dienstag, 25.09.2018

Mikroplastik ist nicht nur für Meeresbewohner gefährlich

Johann Santen von Sea Shepherd, einer internationalen gemeinnützigen Organisation zum Schutz der Tierwelt besuchte auf Einladung von Herrn Schubert unsere Schule. Hier klärte er in 2 Veranstaltungen ( Klasse 5 - 7 und Klasse 8 -10) die Schüler über die Folgen der Verschmutzung der Meere durch Plastik auf. Die Schadstoffe landen über die Nahrungskette letzlich wieder beim Menschen.

Johann Santen erklärt, dass es zur Mission von Sea Shepherd gehört, die Lebensräume der Meerestiere zu erhalten und das Abschlachten der Tiere in den Weltmeeren zu beenden. So hat er selbst schon auf hoher See japanische Walfangschiffe daran gehindert, eine große Anzahl von Walen zu töten.

 Ein ganz großes Problem sind die herrenlosen riesigen Plastikfangnetze, die als Geisternetze in den Meeren treiben und über Jahrhunderte hinweg für viele Fische und Meeressäuger zur tödlichen Falle werden.

 

Dienstag, 18.9.2018

Am 18.09.18 waren 2 Auszubildende des Unternehmens Lenze zu Besuch in der Schule im Hummetal. Sie berichteten unseren 8. Klassen über das Unternehmen, ausgewählte Ausbildungsberufe sowie über das Bewerbungsverfahren bei Lenze. Im Anschluss an den Vortrag stellten sich die Auszubildenden den Fragen unserer interessierten Schüler.
Nach dem ersten Einblick haben die Schüler der 8. Klassen die Möglichkeit Ende Oktober die Produktionshallen von Lenze am Standort in Groß Berkel zu besichtigen.



 

Sonntag, 16.09.2018

Teilnahmerekord der Schule im Hummetal

In diesem Jahr nahmen so viele Schülerinnen und Schüler am Twinfitlauf teil wie noch nie. Bei blauem Himmel und Sonnenschein wurden den zahlreichen Zuschauern tolle Leistungen geboten.

Mittwoch, 22.08.2018

Heute fand im wunderschönen Freibad das diesjährige Schwimmfest unserer Schule statt!

 

Freitag, 10.08.2018

Einschulung der neuen 5. Klassen

Heute ist der große Tag: 35 Schülerinnen und Schüler versammeln sich mit ihren Eltern in der Aula, um ab heute die Schule im Hummetal zu besuchen. Nach 4 Jahren Grundschule ein neuer Lebensabschnitt. Es herrscht gespannte Aufregung.

Die "Neuen" werden von der Trommel-AG unter der Leitung von Herrn Schneider mit 2 Liedern begrüßt. Herr Meine und Frau Grabbe versuchen, den Kindern die Anspannung  zu nehmen und machen deutlich, dass sie sich sehr darüber freuen, sie in Zukunft an unserer Schule zu haben.

Die Klasse 6b hat für ihre neuen Mitschüler Wünsche gesammelt und aufgeschrieben.

Nachdem sich die beiden Klassenlehrerinnen Frau Schreiber und Frau Gille vorgestellt haben, werden die beiden Klassen aufgeteilt und von ihren Paten zu den Klassenräumen begleitet. Die Paten (Schülerinnen und Schüler aus den 6. Klassen) werden sich in der nächsten Zeit intensiv um die "Neuen" kümmern und ihnen zur Seite stehen.

 

Sportfest im Stadion

Dienstag, 26.06.2018

Beim diesjährigen Sportfest traten die Klassen in 5 Disziplinen gegeneinander an. Es gab tolle Leistungen zu bestaunen.

Als Jahrgangssieger wurden die Klassen 5b, 6b, 7a, 8a und 9b geehrt.

 

 

Klassentreffen nach 30 Jahren

Vor 30 Jahren wurden sie feierlich aus der Realschule entlassen, jetzt trafen sich die damaligen Schülerinnen und Schüler noch einmal in der Schule im Hummetal.  Beim Rundgang durch das Gebäude stellten die Teilnehmer fest, dass sich neben dem Namen auch vieles andere verändert hat. Es wurde viel gelacht, alte Erinnerungen ausgetauscht und beschlossen, bis zum nächsten Treffen nicht wieder 30 Jahre zu warten.

Untere Reihe von links: Dorothee Böger, Susanne Brandes (ehem. Kittel), Frank Pradler, Nicole Goschka (ehem. Klute)

2. Reihe von links: Oliver Hartig, Heike Schlie, Jörg Schulz, Angela Menn ( ehem. Brinkmeier), Sandra Schmüser (ehem. Danger),

3. Reihe von links: Jörg Dieckhoff, Matthias Lompe, Ralf Kielhorn, Friederike Strüver (ehem. Rose), Falko Böger

 

 

 

 

 

 

Die Schulleitung begrüßt sie auf der Homepage der Schule im Hummetal

Tannenweg 9

31855 Aerzen

Tel.:  05154/709300

Fax.: 05154/7093029

e-mail: sekretariat@sih-aerzen.de

      Zum IServ Portal

 

 

 

Rektor: Rainer Schicker

e-mail: sekretariat@sih-aerzen.de

 

Konrektorin: Anja Grabbe

e-mail:  anja.grabbe@sih-aerzen.de

 

Didaktische Leitung (komm.): Amelie Zibuhr

e-mail: amelie.zibuhr@sih-aerzen.de

 

Schulsozialarbeiter: Christian Martl

Tel.: 05154/7093026

e-Mail: christian.martl@sih-aerzen.de

 

Sekretariat: Frau Zoch
                   
e-mail: sekretariat@sih-aerzen.de

 

Datenschutzbeauftragter

e-mail: datenschutz.beauftragter@sih-aerzen.de

 

Schulhausmeister

Herr Rash
Tel.:  0173-7320527

e-mail: sih.hausmeister@sih-aerzen.de

 

Schließfächer für Schüler

www.astradirekt.de